Dieses Blog durchsuchen

Peter J. und Helga König im Gespräch mit #Arno_Göhring, #Weingut_Göhring, #Flörsheim_Dalsheim/ Rheinhessen

Lieber Herr Göhring, heute haben wir sechs Ihrer Weine auf "Buch, Kultur und Lifestyle" vorgestellt. Deshalb möchten wir  nun einige Fragen an Sie richten:

Anbei der Link zu dem Weinrezensionen:  6 Weine aus dem Weingut Göhring

Helga König: Zu Beginn zunächst eine Standort-Bestimmung: Wo ist das Weingut Göhring zu finden, was zeichnet den Weinort und die Region aus, wie lange existiert das Gut bereits und wer ist für das Weinmachen verantwortlich?

 Arno Göhring
Arno Göhring: Unser Weingut, bestehend seit 1892, ist in Flörsheim-Dalsheim im südlichen Wonnegau, in der Weinregion Rheinhessen gelegen. Flörsheim-Dalsheim zählt zu den größten und traditionellsten Weinbaugemeinden in Deutschland. Für das Weinmachen bin ich verantwortlich.

Peter J. König: Wieviel ha Rebfläche besitzt das Weingut Göhring, welche besonderen Lagen werden bearbeitet und welche Bodenbeschaffenheit ist dort zu finden?

Arno Göhring: Wir bewirtschaften 18ha Rebfläche. Hervorzuheben sind die Lagen "Frauenberg", "Bürgel", "Sauloch", "Mölsheimer Silberberg" und "Zellerweg am Schwarzen Herrgott", die Kalkstein, Muschelkalk, Kalk, Löss-Lehm & Terra Rossa aufweisen.
 Helga König
Helga König: Welche Rebsorten werden angebaut und welche stehen dabei im Mittelpunkt?

Arno Göhring: Wir bieten eine Bandbreite an Weinen an, im Focus stehen jedoch Riesling, weiße und rote Burgundersorten.

Peter J. König: Welche Philosophie prägt die Erzeugung des Weines, angefangen vom Weinberg, über die Lese bis hin zur Kellerwirtschaft?

Arno Göhring: "Die Natur gibt den Takt vor" In unseren Weinbergen haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Natur zu schonen, im Einklang mit ihr zu arbeiten und zu leben. So wird seit Jahren nur noch mit organischen Stoffen gedüngt, auf Kunstdünger verzichten wir im gesamten Betrieb vollständig. Zur alternativen Düngemethode zählt auch die Einsaat von verschiedenen Begrünungen, wie zum Beispiel diverse Klee- und Grasarten. "Zum richtigen Zeitpunkt das Falsche unterlassen" Getreu diesem Leitsatz bauen wir unsere Weine im Keller aus. Weiß- & Rotweine werden in Edelstahltanks vinifiziert, die großen, besonders hochwertigen Weine reifen zum Teil auch in Eichenfässern. Die Rotweine lagern traditionell in Doppelstück- (2.400l), Stück- (1.200l) und Halbstückfässern (600l). Besondere Rotweine werden in kleinen Eichenfässern, den sogenannten "Barriques" ausgebaut. Vor der Abfüllung reifen diese Weine für fast ein Jahr in den Fässern, die exklusiven Rotweine ruhen noch einen längere Zeit in den Barriques.

Helga König: Was gibt es zu den Weinen aus dem Weingut Göhring zu sagen, wodurch sind sie geprägt und was macht ihre Besonderheit aus?

Arno Göhring: Unsere Weine spiegeln das Terroir wider, auf dem sie gewachsen sind. Auch zeichnen sie sich durch ihre Langlebigkeit aus

 Peter J. König
Peter J. König: Rheinhessen ist die deutsche Weinregion, deren Weine in den letzten 10 bis 20 Jahren die größte Entwicklung bezüglich der Qualität und des Ansehens sowohl national als auch international erlebt haben, worauf ist dies zurück zu führen?

Arno Göhring: "message in a bottle", eine Gruppe junger Winzerinnen & Winzer sollte in diesem Fall erwähnt werden. Eine junge, dynamische Generation, die Spaß am Wein(aus)bau hat und auf Qualität setzt.

Helga König: Ist der Klimawandel für das Weingut Göhring ein Thema, und wenn ja, wie wirkt sich dieses in den Weinbergen aus, vielleicht sogar auf die Bepflanzung durch bestimmte Rebsorten aus dem mediterranen Bereich?

Arno Göhring: Bei Rotweinen (Spätburgunder und anderen Sorten) wird bspw. eine "Dichtpflanzung" focusiert, teilweise erfolgt in den Weinbergen keine aggressive Entblätterung ... es wird ein anderes Weinbergsmanagement angestrebt.

Peter J. König: Unser Leser möchten auch gerne die Weine probieren, die bei "Buch, Kultur und Lifestyle" vorgestellt werden, welche Möglichkeiten gibt es da, auch um sie zu beziehen?

Arno Göhring: Die Weine können bei uns im Weingut probiert und auch direkt ab Hof erworben werden.

Helga König: Natürlich lässt sich Wein am besten dort verkosten wo er gewachsen ist, besteht dazu die Möglichkeit einer Weinprobe, vielleicht sogar eines Hoffestes oder sonst einer Veranstaltung?

Arno Göhring: Weinproben sind bei uns in kleiner aber auch in größerer Runde möglich. Dieses Jahr planen wir die ein oder andere "After-Work-Party" und am 13.8.2016 veranstalten wir unseren dritten "Tag der offenen Tür". Man kann in entspannter Atmosphäre unsere Weine probieren und bei Rundgängen uns und unseren Betrieb kennenlernen. Den Abend kann man dann bei gutem Essen, unseren Weinen und toller Musik ausklingen lassen. 

Peter J,  König: Interessant ist auch immer etwas über die Auszeichnungen der Weine zu erfahren, was gibt es abschließend dazu zu sagen? 

Arno Göhring:  Unsere Weine sind durch nationale & internationale Wettbewerbe ausgezeichnet, bspw. Gault & Millau, Eichelmann und AWC Vienna. 

Lieber Herr Göhring, wir danken Ihnen herzlich für das Interview.

Peter J. und Helga König

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zum Weingut Göhring und können den Wein dort direkt bestellen. www.goehring-wein.de


Keine Kommentare:

Kommentar posten