Dieses Blog durchsuchen

Helga und Peter J. König im Gespräch mit Günter und Regina Triebaumer, Weingut Günter+ Regina Triebaumer, Rust-Neusiedlersee

Liebe Frau Triebaumer, lieber Herr Triebaumer, Sie sind eines der Spitzenweingüter am Neusiedlersee im Burgenland. Wir haben sechs Ihrer Weine auf "Buch, Kultur und Lifestyle" vorgestellt. Deshalb auch möchten wir einige Fragen an Sie richten.

Hier der Link zu den Weinrezensionen: http://helga-koenig-wein.blogspot.de/2015/04/weingut-gunter-regina-triebaumer.html


Helga König: Das Weingut Günter +Regina Triebaumer ist in Rust am Neusiedler See beheimatet, was gibt es zu Rust und dem Anbaugebiet zu sagen, etwa auch in klimatischer Hinsicht?

 Regina +Günter Triebaumer
Günter und Regina Triebaumer: Die malerische Freistadt Rust liegt am Westufer des Neusiedlersees an einer natürlichen Bucht, die unsere Rieden in vergrößerter Form wiedergeben. Es handelt sich um eine Arena, die nach Ost- Südost ausgerichtet ist. Die Witterung zeichnet sich durch ein kontinental bestimmtes, pannonisches Klima mit kalten Wintern, heißen Sommern und großen Jahrgangsindividualitäten aus. Unser Anbaugebiet kann übrigens auf eine 3000 Jahre alte Weinbaugeschichte in unikalem Ambiente zurückblicken. 

Peter J. König: Seit wann wird im Gut Wein hergestellt und wer verantwortet das Weingut bei welcher Aufgabenverteilung?

Günter Triebaumer: Die Triebaumers sind seit 1691 in Rust ansässig. Wir haben den Betrieb vor zehn Jahren übernommen. Meine Frau Regina Triebaumer ist für den Verkauf, das Marketing und für die Ökonomie zuständig und ich verantworte die Produktion und die Moderation. 

Helga König: Wie groß ist die Rebfläche und welche hauptsächlichen Rebsorten werden angebaut?

 Günter und Regina Triebaumer
Günter und Regina Triebaumer: Die Rebfläche besteht aus 24 ha, davon  60% rot,  40% weiß und süß. Blaufränkisch ist unsere absolute Hauptsorte mit 8 ha. Es folgt gelber Muskateller als Hauptweißweinsorte. Dies ist übrigens einmalig in Österreich.  Es schließen sich an: Merlot, Cabernets und Zweigelt, Sauvignon Blanc und Chardonnay sowie die alte Traditionssorte Furmint (10 ha aus Österreich-weiten 44000 ha, alle 10 ha befinden sich in Rust und unser Anteil beträgt 10%). 

Nicht zu vergessen  der Welschriesling zur Produktion hochklassiger Süßweine, für die Rust seit 600 Jahren bekannt ist - Ruster Ausbruch! 

Peter J. König: Über welche Lagen verfügt das Weingut G.+R. Triebaumer und was gibt es darüber zu berichten?

Günter und Regina Triebaumer: Nach Norden bestehen die Lagen aus Kalk unter Lehm und Braunerde. Das ist ideal für Blaufränkisch. Die beste Lagen sind Oberer Wald, Pandkräftn oben, Gmärk Gillesberg mit reinem Schieferverwitterungsboden - sehr gut geeignet für die beiden Cabernets und Syrah.

Nach Süden hin sind die Lagen kalkfrei mit Glimmerschieferverwitterungsboden, in fünf Großterrassen vor Jahrhunderten bereits gegliedert: Plachen, Turner, Geier- Umriss, Kraxner …

Helga König: Welche Philosophie liegt dem Weinmachen zugrunde und wie wirkt sich diese aus?

Günter und Regina Triebaumer: Kurz gesagt: low tec - high effort. Selektive Handernte in schonende Kleinkisten, Verzicht auf Herbizide, Insektizid, Kunstdünger, Erntemaschinen, Technische Konzentration, etc. Einsatz von Pheromondispensern zur Verwirrung des Traubenwicklers, flächendeckend in Rust seit zehn Jahren. 

Wir stehen in der Erde und nicht darauf. (Zitat: Günter Triebaumer)

Weiß,  Rosé Süß nur aus dem Stahltank, der Frucht zuliebe 

Rot klassisch ohne Barriqueexperimente.

Rot reserve mit maßvollem Holzeinsatz 

Peter J. König: Wie findet die Vermarktung statt und wo überall in der Welt werden die vorzüglichen Triebaumer-Weine getrunken?

 Blick auf Rust
Günter und Regina  Triebaumer: 98% geht an den gehobenen Wiederverkauf, ca. 30% davon in den Export (Deutschland… Schweiz, England, Dänemark, Belgien Niederlande, Lettland, USA, Australien…)

Helga König: Gibt es neben dem online-Service auch die Möglichkeit direkt im Gut zu verkosten und zu kaufen?

Günter und Regina  Triebaumer: Ein Online-Shop ist derzeit noch nicht vorhanden, Bestellungen aber sind selbstverständlich möglich. Die Verkostung vor Ort nach Absprache Achtung!: Kein Glasbetonpalast vorhanden )

Peter J. König: Finden auf dem Weingut G.+R. Triebaumer auch Veranstaltungen statt?

 Regina und Günter Triebaumer
GünterTriebaumer: Der Betrieb wird als reiner, nüchterner Produktionsbetrieb genutzt. Tage der offenen Kellertür finden statt am letzten Aprilwochenende – "Ruster Weinschätze" und am ersten Novemberwochenende "Ruster Herbst zeitlos". 

Helga König: Auf welchen Weinmessen und sonstigen Veranstaltungen ist das Weingut präsent und wie wird die zukünftige Ausrichtung sein, eher europäisch oder darüber hinaus?

Günter und Regina Triebaumer: Der wichtigste Anlass im Jahr ist die ProWein, des Weiteren "vievinum" in der Wiener Hofburg alle zwei Jahre. Ansonsten gibt es zahlreiche Veranstaltungen mit unseren Händlern (siehe homepage). Als Familienbetrieb sind die Überseekapazitäten begrenzt. 

Peter J. König: Die Leser sind immer neugierig welche Prämierungen die Weine erreicht haben, wie sieht es damit aus? 

 Blick auf Rust
Günter und Regina Triebaumer: BF Plachen, höchstbewerteter Rotwein im Falstaffguide 2014 BF Oberer Wald 2009 Erstlingsjahrgang gewinnt gleich die Falstaff Reserve Trophy - die begehrteste Prämierung des Landes, Blaufränkisch/ Cabernet ist der Einstiegs Reserve Wein und seit zehn Jahren bei der Vinaria Preisleistungsrotweinbewertung seriell ganz vorne .Mit dabei (Sieger Jg 2010 und 2012, 2013 2. Platz) Welschriesling Ausbruch 2011 97 Falstaff Ausbruch 2012 95 Falstaff Alle Ausbruch Weine sind stets in der Selektion süßes Gold Burgenland - DIE nationale Süßweinolympiade- Mehrere Teilnahmen gab es auch im österreichischen Weinsalon………..usw.

Liebe Regina Triebaumer, lieber Günter Triebaumer, besten Dank für das aufschlussreiche, lockere Interview.

Helga und Peter J. König

Fotos aus dem Bestand des Weinguts Regina+Günter Triebaumer

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zum Weingut Günter + Regina Triebaumer und können dort Kontakt  aufnehmen.http://www.triebaumer.at/de/index.html





Keine Kommentare:

Kommentar posten